Ausstattung - die Inneneinrichtung des Hobby 600

licht_1.jpgDie Ausleuchtung des Wohnbereichs ist im Hobby 600 durch die niedrig sitzenden Leuchten nicht gerade optimal. Ich habe mir deshalb ganz normale Haushaltsleuchten von IKEA mit einer Fassung E27 geholt. Diese Leuchten habe ich unter der Decke bzw. über den Hängeschränken montiert.

licht_2.jpgDer Clou an der ganzen Angelegenheit sind nun aber die verwendeten Glühlampen. Die Firma Wuttke-Solar bietet eine Energiesparlampe (DC ESL 12 V 11 WATT   12,00 €/Stück) für den Betrieb an 12V Gleichspannung an. Die Lichtausbeute ist vergleichbar mit einer Standard 60 Watt Glühlampe.

licht_3.jpg Durch einen Vorheizkreis kann die Lampe viele tausend Mal ein- und ausgeschaltet werden. Die Lebensdauer ist um ein vielfaches höher als bei Glühlampen. Besonders wichtig bei allen Solar- und Batterieanlagen ist der geringe Energieverbrauch verglichen mit anderen gleich hellen Lichtquellen. Die Leuchtkraft der Kompaktlampe liegt wesentlich höher als bei Niedervoltlampen.

Anm.: Bild mit freundlicher Genehmigung von Wuttke-Solar 

Kommentare  

#1 Manfred D. 2009-03-25 23:17
Hallo Luc,

danke für Deinen interessanten Beitrag. Auch ich bin seit längerem am überlegen, wie ich die doch nicht mehr gaz zeitgemäße Hobbybeleuchtun g energiesparende r auslegen kann. Da wir auf unseren Reisen überwiegend "frei" ; stehen und unsere Energie der Sonne entnehmen, bin ich natürlich an solchen Techniken interessiert.

Gruß Manfred

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP