Das Basisfahrzeug - am Anfang steht das Chassis

manfredd_trittstufe01.jpg

Die Trittstufen habe ich mir selbst aus Alu-Riffelblech (ca. 5 mm) mittels Schlagschere und Abkantbank selbst hergestellt. Dazu habe ich mir zuerst eine Schablone aus Pappe angepasst und zugeschnitten. Die Befestigung vorne habe ich am Radkasten mit Hilfe eines zweiten Bleches vorgenommen. Dieses Blech, im Bild gut zu sehen, hat im oberen Bereich die Form wie der vorhandene Spritzschutz aus Gummi, den ich später auch wieder an dieses Blech befestigt habe. Auf der Höhe der Trittstufe habe ich das Blech ca. 3 cm in Richtung Trittstufe rechtwinklig abgekantet, um eine Auflage für die Trittstufe zu bekommen.

Das andere Ende der Trittstufe reicht bis unter den Womo-aufbau und wurde von unten an den Boden geschraubt. manfredd_trittstufe02.jpgWo  sich kein ausreichendes Material finden ließ, wurde der Boden komplett durchbohrt und mit Gewindestange und Muttern verschraubt. Längsseits habe ich die Trittstufe zusätzlich zur Sichtkante auch Fahrerhaus seitig abgekantet, um einerseits mehr Stabilität gegen Durchbiegung zu erhalten und andererseits die Trittstufe mit dem längs verlaufenden Schweißfalz zu verbinden. Bis auf die die Befestigung am Boden, die, wie erwähnt, geschraubt wurden, sind alle anderen Verbindungen mit Blindnieten (Alu) ausgeführt. Falls weitere Detailaufnahmen gewünscht sind, kann ich versuchen diese nachzuliefern.

Kommentare  

#2 sowosama1466sowosama1466 2012-11-23 20:13
Gute Arbeit. Vielleicht kannst Du mir wie angeboten weitere Detailaufnahmen zusenden. Mich würde insbesondere die Befestigung unter dem Fahrzeug genauer interessieren.
#1 Buddymobil 2009-05-05 16:09
Das sieht wirklich gut aus.

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP