Das Basisfahrzeug - am Anfang steht das Chassis

Für größeres Bild bitte klicken!Der Ducato hat im unteren Bereich der Windschutzscheibendichtung dünne Kunststoffschläuche, die eindringendes Wasser in den Motorraum ablaufen lassen sollen.

Wenn diese Schläuche verstopft sind sammelt sich das Wasser unter der Dichtung und führt zu Korrosion. Diese Zusammenhänge hatte ich vorher nicht gewußt. So erlebt ich beim Wechseln der Windschutzscheibe auf Grund eines Steinschlags eine böse Überraschung: Der Rahmen war durchgerostet.

Im Zuge der Reparatur wurden die Löcher der Schläuche verschlossen. Jetzt sind rechts und links zwei Gummischeiben unter die Dichtung geklebt (rote Pfeile). So steht sie an diesen Stellen etwas ab und das Wasser kann ablaufen. Nicht schön aber praktisch.

Kommentare  

#2 tackle 2010-04-12 23:29
ich had die gummi slauche einfach rausgenommen. Und habe die tectyl in die holraume gespritzt.
#1 Windschutzschei be Dichtunpaulus juergen 2007-09-08 22:26
Super diese Info, das wusste ich nicht, meiner hat dieses Leiden auch.
Ich wunderte mich schon über die die nicht definierbare Wasserquelle.
Ich habe die Ablaufschläuche überprüft und siehe da- beide zu.
Danke !!

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP