Das Basisfahrzeug - am Anfang steht das Chassis

Für größeres Bild bitte klicken!

Die Anzeigeeinheit (Tacho) des Ducato 280/290 wird mit Hilfe von 2 Glühlampen 12V 1,2W mit Glassockel T5 beleuchtet. Die Lampenfassungen selber haben den Sockel BAX10s. Die Ausleuchtung des Tachos ist ausreichend, aber nicht optimal.

Angeregt durch eine Diskussion in einem anderen Forum habe ich die Instrumentenbeleuchtung nun auf LED umgerüstet. Dafür verwendete ich SMD 3Chip LEDs in Weiß, die ich bei ebay im 10er Pack für 9,95€ bestellte.

Das Ergebnis kann man im nebenstehenden Bild bewerten, wobei die Ausleuchtung in natura gleichmäßiger aussieht.

Für mich eine deutlich verbesserte Ausleuchtung der Anzeigeeinheit. Beim Austausch der Fassungen ist nur zu bedenken, dass die Dioden richtungsabhängig sind; d.h. man muss Plus und Minus beachten. Also nach dem Einsetzen sofort auf Funktion testen und ggfls. um 180° drehen.

Für größeres Bild bitte klicken!Ich tauschte nur die beiden Lämpchen der Instrumentenbeleuchtung und die grüne Kontrollleuchte für das Standlicht aus. Theoretisch könnten noch weitere Leuchten der Instrumenteneinheit auf LED umrüsten. Allerdings dürfen die Lade- und die Blinkerkontrollleuchte nicht ausgetauscht werden, da der Strom der Glühbirnen für die Funktionalität benötigt wird. Bei den anderen Leuchten habe ich es mir aber gespart, da sie keine Dauerbrenner sind und sich somit die Stromersparnis und der Lichtgewinn in Grenzen halten.

Kommentare  

#4 Instrumentenbel euchtung verbessernHolger-Bärbel 2015-02-23 10:10
Hallo Wilfried,

vielen Dank für diesen Beitrag der mir auch wieder ein Stück weiter hilft.
Ich habe noch nicht so viele km mit unserem Hobbit fahren dürfen, bis jetzt nur die Überführung vom Emsland nach Angeln. Ich musste aber doch feststellen das die Armaturenbeleuc htung sehr dürftig ist, besonders als die eine Birne dann ganz ausgestiegen ist, da kann man nur noch raten wie schnell man fährt. Als kleineres Problem habe ich es erst einmal hinten angestellt um so mehr freue ich mich das die Antwort kam ohne danach zu fragen. Nun kann ich es gleich vernünftig machen.

Vielen Dank, Holger.
#3 Instrumentenbel euchtung verbessernmarvon 2015-02-11 21:36
Ich habe auch auf LED umgestellt, kann ich nur empfehlen.
Nachdem Lollo_C mich in einem anderen Thema (Beleuchtung Heizungsreglung leuchtet wieder) darauf hingewiesen hatte, dass meine mühsame Reparatur nicht von Dauer sein wird, weil ich ein viel zu starkes Lämpchen eingesetzt hatte: „ist zwar heller, produziert aber mehr Wärme und lässt so die Kunststofffassu ng schmelzen.“ (Zitat von Lollo_C)
Dieses Problem gibt es natürlich mit den LEDs nicht mehr.
Ohne Farbkaschierung leuchten sie halt etwas bläulich, z.b. bei der Heizungsreglung.
Ein weiterer dankenswerter Nebeneffekt:
Sie ziehen weniger Strom und die alten Kontakte schaffen den Stromdurchsatz problemlos.
Bei älteren Fahrzeugen sind die Kontakte auch oft verdreckt oder auch mal heiß geworden.
Bei meinem 10 Jahre alten Zafira musste ich mehrfach im Jahr den Kontakt für das Glühlämpchen Ventilator-Rege lung reinigen. Seit ich LEDs drin habe, schaffen die alten Kontakte das nun problemlos.
#2 RE: TIP | Instrumentenbel euchtung verbessernLollo_C 2015-02-03 18:40
zitiere Marius:
Eine Frage aber: ist die Beleuchtung wirklich so grün

Ja. Unter den Lämpchen ist ein Schlitz im Kunststoff. Dort scheint das Licht durch und er bewirkt die grünliche Farbe.
#1 Instrumentenbel euchtung verbessernMarius 2015-02-03 16:56
Hi Wilfried,

das ist ja schon eine Verbesserung, was die Helligkeit angeht (kommt jedenfalls auf den Bildern wesentlich heller rüber). Super!
Eine Frage aber: ist die Beleuchtung wirklich so grün (weil die LED-Lämpchen bei eBay ja eigentlich weiß sein sollen) ?

Beste Grüße, Marius

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP