Die Technik im Aufbau des Hobby 600

ra Kühli

Die meisten Hobby 600 sind mit einem Absorberkühlschrank ausgerüstet. Meistens funktionieren sie ja auch einwandfrei. Aber was tun, wenn dem mal nicht so ist?

Ich habe ein paar grundsätzliche Anmerkungen zur Funktion und ein paar Tipps zur Fehlersuche bzw. Wartung in einem Dokument zusammen geschrieben. Auf 8 Seiten erläutere ich in Wort und Bild die häufigsten Fehler und gebe Tipps zu ihrer Beseitigung.

Die Anleitung stelle ich hier allen Freunden des Hobby 600 zur Verfügung.

Dateien:
Wartung- und Reparatur Absorberkühlschrank

(11 Stimmen)

Beschreibung von turbokurtla zur Fehlersuche und Reparatur an Absorberkühlschränken.




Erstelldatum
Dateigröße
Downloads
04.11.2012 01:00:00
744.51 KB
3.286

Kommentare  

#7 RE: REP | Wartung und Reparatur am Absorberkühlsch rankjesus A Padrino 2015-05-13 21:14
Precisamente tengo que revisar la nevera y me vendra muy bien Gracias
#6 Adsorberkühlsch rankJa 2015-05-04 11:11
Hallo Kurt
Die Anleitung ist super, jedoch funktioniert bei mir die Heizpatrone (220-240V). Nach 12h erreicht er eine Temp. von 12°C. Je länger er eingeschaltet ist, wird die Kühlleistung immer geringer. Nach etwa 2 Tagen bin ich etwa bei der Temperatur außerhalb des Kühlschrankes. Nach etwa 24h Neustart beginnt o.a. Prozedere von vorne.
Hast Du eine Lösung für mich?
#5 Einfach nur KlasseManfred D. 2012-11-21 23:46
Hallo Kurt,

obwohl im Moment alles funktioniert habe ich mir die Anleitung schon mal vorsichtshalber abgespeichert. Man weiß ja nie.

Vielen Dank und Gruß

Manfred
#4 DankeFritz 2012-11-07 17:49
lieber Kurt, für diese gute Anleitung. Schon ausgedruckt.
Grüße Susanne
#3 karapapakarapapa 2012-11-05 21:44
Hallo Kurt,
Danke für die Anleitung, funktioniert mein Kühlschrank nicht mit 220 V arbeiten, und dieses Buch hat mir sehr geholfen.
Greetings.
#2 Hans StimmelHans Stimmel 2012-11-05 11:30
:roll: Hallo Kurt,
Deine Reparaturanleit ung ist einfach
Gold wert. Da bei meinem Kühlschrank
dringend eine Revision ansteht, kann ich nun selbst ans Werk gehen. :roll:
Vielen Dank für die Anleitung,
Hans.
#1 EwälderEwälder 2012-11-04 17:05
Hallo Kurt
eine sehr gute Reparatur-Anleitung.
Ich selbst habe nur 12V Betrieb, aber es ist wichtig einmal die Betriebsarten zu kennen.
Vielen Dank für diesen Beitrag

Admin-Kommentar: Horst, Du hast einen Kompressorkühls chrank. Der ist nicht vergleichbar!

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP