Hier schauen wir über den Zaun

090406_happyhobbyweekend-1.jpg

Fockbek, April 2009 - „Wir sind sehr zufrieden", heißt es bei der Campingsalon Zimmermann GmbH nach Abschluss des Happy Hobby Weekend 2009. Der Hobby-Handelspartner aus Herne steht mit seinem Urteil nicht allein da, denn die Resonanz auf das inzwischen schon traditionelle Hobby-Frühjahrsfest, das vielerorts gleich an mehreren März-Wochenenden stattfand, war in diesem Jahr besonders beeindruckend: Bundesweit nutzten weit mehr als 100.000 Caravaningfreunde die Gelegenheit, sich bei einem nahegelegenen Fachhändler über die neuen Reisemobile und Caravans von Hobby detailliert zu informieren und kompetent beraten zu lassen.

Positiv überrascht waren die meisten Hobby-Händler ebenso von den Verkaufszahlen beim Happy Hobby Weekend: Trotz der zurzeit angespannten gesamtwirtschaftlichen Lage entwickelten sich die Verkäufe von Wohnwagen und Reisemobilen für die teilnehmenden Händler insgesamt zufriedenstellend. Dabei ist das Happy Hobby Weekend weit mehr als ein ganz normaler „Tag der offenen Tür", denn es hat sich längst als echtes Fest für die ganze Familie etabliert: Ob Hüpfburg für den Nachwuchs, zünftige Bewirtung, attraktive Gewinnspiele oder flotte Live-Musik - die einzelnen Hobby-Händler verwöhnen ihre Kunden zum Saisonauftakt auf ganz individuelle Weise mit einem abwechslungsreichen Programm. Vor allem bleibt in dieser entspannten Atmosphäre immer genug Zeit für intensive Kundengespräche und eine kompetente Beratung.

090406_happyhobbyweekend_2.jpg Das Happy Hobby Weekend ist nicht nur für Kunden eine willkommene Gelegenheit, sich zu informieren und gegebenenfalls ein Neu- oder Gebrauchtfahrzeug zu kaufen. Auch Mitarbeiter des Hobby-Wohnwagenwerks, nutzen die Chance, direkt vor Ort mit Händlern und Kunden wichtige Gespräche zu führen.

Ob Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Kundendienst- oder Marketingmitarbeiter - für uns sind die Besuche unserer Handelspartner während des Happy Hobby Weekends ausgesprochen wichtig, denn nirgendwo sonst bekommt man Stimmungen so gut mit wie bei unseren Händlern", betont Hobby-Geschäftsführer Reiner Ritz und fügt hinzu: „Die so gewonnenen Erkenntnisse helfen uns sehr, unsere Produkte, Dienstleistungen und Arbeitsabläufe kontinuierlich zu verbessern."

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP