Hier schauen wir über den Zaun

Für größeres Bild bitte klicken!

Seit nunmehr zehn Jahren bietet Hobby seinen Kunden attraktive Caravaning-Touren unter fachkundiger Leitung an. Zu den Zielen der Hobby-Erlebnisreisen gehören Regionen in ganz Europa sowie in Afrika und Übersee. Jede einzelne Erlebnisreise wird von den Veranstaltern akribisch vorbereitet. Die geplanten Routen und Stationen jeder Tour werden von den verantwortlichen Reiseleitern grundsätzlich im Vorfeld auf ihre Eignung für eine Reisemobil- bzw. Caravan-Rundreise überprüft. Denn für alle Hobby-Erlebnisreisen gilt das Motto: „Qualität statt Quantität“.

Ab Saison 2012 werden die Hobby-Erlebnisreisen um das neue Segment „Events“ ergänzt. Damit gliedert sich das zukünftige Angebot der Hobby-Erlebnisreisen in die beiden unterschiedliche Bereiche Touren und Events.

Während es sich bei den geführten Touren um klassische Rundreisen handelt, auf denen man mit dem eigenen Wohnmobil oder Caravan ein bestimmtes Land oder eine spezielle Reiseregion intensiv erkundet, finden die Events an einem klar definierten Ziel – in der Regel auf einem Campingplatz – statt.

Bei beiden Angeboten steht weiterhin der Erlebnis-Charakter im Mittelpunkt. Doch während sich die Touren an all jene Caravaning-Freunde richten, die gern nach der Devise „heute hier, morgen dort“ unterwegs sind, sprechen die Events all jene an, die lieber von einem festen Ziel aus eine Urlaubsregion kennenlernen möchten. Dazu gehören vor allem auch Familien mit Kindern, die Ferien im Caravan bevorzugen.

Neben dem alljährlichen Hobby-Kundentreffen, das vom 7. Bis 13. Oktober 2012 am Biggesee stattfindet, stehen zwei weitere Top-Events auf dem Programm der Hobby-Erlebnisreisen. Es beginnt mit exklusiven Winterferien in den Bayerischen Alpen. Den passenden Rahmen zu diesem abwechslungsreichen Event liefert vom 26. Februar bis zum 4. März 2012 der luxuriöse „Alpen-Caravanpark Tennsee“ in der Gemeinde Krün.

Ein weiteres Highlight der Hobby-Erlebnisreisen findet im Spätsommer vom 16. bis zum 22. September 2012 an der Müritz auf dem Fünf-Sterne-Campingplatz „Kamerun“ in Waren statt.

Zu den absoluten Höhepunkten dieses Events zählt die Tour mit dem so genannten „Watercamper“, einem Hausboot, das aus einem Hobby-Caravan und einem Katamaran besteht.

Zwei spannende Rundreisen durch Slowenien/Kroatien (6. bis 23. Mai 2012) sowie durch Frankreich (2. bis 30. Juni 2012) runden das neue Programm der Hobby-Erlebnisreisen ab.

Detaillierte Informationen zu den Reiseabläufen und -inhalten, Veranstaltern, Preisen und Anmeldeformalitäten gibt es im Internet bei Hobby-Caravan.de

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP