Hier schauen wir über den Zaun

Für größeres Bild bitte klicken!

Unverwechselbares Design, überlegene Technik, moderner Aufbau – die neue Luxus-Baureihe Premium hat die Ansprüche an Caravaning und damit an Komfort und Qualität neu definiert. Um den gestiegenen Anforderungen langfristig gerecht werden zu können, hat Hobby seine Anstrengungen im Bereich Kundendienst intensiviert. In mehrtägigen Seminaren werden seit Sommer 2011 Service- und Werkstattmitarbeiter von in- und ausländischen Handelspartnern in Fockbek geschult.

 

Die Schulung beginnt mit einem Instruktionstag, an dem theoretisches Fachwissen über die Modelle aus den jeweiligen Hobby-Baureihen vermittelt wird. Schwerpunkt der Fortbildung ist jedoch der praktische Unterricht in der betriebseigenen Werkstatt. In kleinen Gruppen lernen die Seminarteilnehmer den fachgerechten Umgang mit neuen Werkstoffen und Verbundstechniken kennen. Hobby-Mitarbeiter demonstrieren beispielsweise, worauf es bei Verklebungen oder beim Aus- und Einbau von Kunststoffblenden ankommt. Natürlich kommen auch die wichtigen Bereiche Montage und Elektrotechnik nicht zu kurz. Umfassende Kenntnis und richtige Handhabung der neuen Technologien entscheiden schließlich darüber, ob ein Ein- oder Umbau bzw. eine erforderliche Reparatur am Caravan oder Reisemobil zur Zufriedenheit des Kunden ausgeführt werden können. Durch gezielte Übungen werden in den Seminaren daher alle wichtigen Reparaturtechniken vermittelt und von den Teilnehmern erlernt.

Für größeres Bild bitte klicken!„Die Fachleute unserer Handelspartner sind hoch motiviert und technisch versiert. Es macht richtig Spaß, mit ihnen zu arbeiten und mitzuerleben, wie schnell sie sich das Fachwissen über unsere neuen Technologien und Reparaturverfahren aneignen. Unsere Kunden sind bei diesen Experten mit Sicherheit in guten Händen“, freuen sich Hobby-Serviceleiter Reinhard Audorf und sein Mitarbeiter-Team über den Erfolg der Seminare.

Parallel zur technischen Fort- und Weiterbildung der Fachhändler führt Hobby regelmäßig Seminare zur Verkaufsschulung durch und stärkt auf diese Weise auch in den wichtigen Bereichen Kundendienst und Beratung die zukunftsorientierte und qualitätsbezogene Ausrichtung seiner über 350 in- und ausländischen Handelspartner.

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP