Hier schauen wir über den Zaun

Für größeres Bild bitte klicken!

Auf der Leipziger Messe stellt Caravan-Weltmarktführer Hobby einen komplett mit BUS- und WLAN-Technologie ausgestatteten Wohnwagen vor.

Wohin die Reise in puncto Technik in der Zukunft geht, demonstriert Hobby vom 20. bis 24. November 2013 auf der „TOURISTIK & CARAVANING INTERNATIONAL“. Auf dem Hobby-Messestand (1/E 20) steht in diesem Herbst ein technisches Meisterwerk: Ein Premium 660 WFU präsentiert sich mit dem zurzeit umfassendsten BUS-Bordsystem der Caravanbranche, dem Hobby CI-BUS.

Für größeres Bild bitte klicken!Fast alle Geräte und Funktionen des Caravans kommunizieren über dieses moderne bordeigene Netzwerk miteinander und werden zentral über ein LCD-Bedienpanel gesteuert. Komfortabler lässt sich Caravan-Technik nicht regeln, denn das Display liefert zu jeder Zeit alle wichtigen Daten, etwa zum Füllstand des Wassertanks oder dem Ladezustand der Bordbatterien. ALDE-Warmwasserheizung, Klimaanlage oder die elektrische Dachhaube lassen sich mit dem Steuerungsknopf kinderleicht bedienen. Insgesamt können 15 Geräte in das BUS-Bordsystem integriert werden.

Hobby geht aber noch einen Schritt weiter in Richtung Zukunft und bietet als Option eine WLAN-Steuerung für seine Caravans an. Damit können Caravaner per Smartphone oder Tablet-PC auf das LCD-Bedienpanel zugreifen und die jeweiligen Geräte und Funktionen des Bordnetzes steuern und kontrollieren.

Kommentare  

#7 RE: Hobby präsentiert Bordnetz der Zukunftldterror 2014-02-24 20:40
wehe wenn ein teil ausfällt dann bauen se für teuer geld ein neues bedienteil ein
brauch mann nicht frau auch nicht
#6 Bordnetz der ZukunftManfred D. 2013-11-21 00:03
Da brauche ich nicht viel dazu sagen, meine Vorkommentatore n sprechen mir aus der Seele. Wie gut mir das Tut, dass nicht nur ich so denke.

Gruß Manfred
+1 #5 Bordnetz der Zukunftteicheule 2013-11-18 17:57
Wetten, die Besitzer der neuen Generation Hobby können nix mehr selber machen. Da braucht man nicht nur einen Automechaniker, sondern auch noch einen PC-Spezialisten :eek: !
Nee, nee, nix für uns. :-|
Gruß Klaus
+1 #4 RE: Hobby präsentiert Bordnetz der ZukunftUlrich Adler 2013-11-17 15:10
Braue ich nicht.
+1 #3 und meine Meinungnseher 2013-11-16 12:45
... ja - und mein Nachbar regelt dann meine Heizungstempera tur.
+2 #2 RE: Hobby präsentiert Bordnetz der Zukunftalter_hollaender 2013-11-16 11:15
muss ich nicht haben. Wenn es da ein "Wackelkontakt" gibt, geht gar nichts mehr.
+2 #1 Meine Meinung ...Lollo_C 2013-11-15 20:12
...ich bin froh, dass die Technik meines Hobby 600 einfach und überschaubar ist!

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP