Mit dem Hoby 600 auf großer Tour

Für größeres Bild bitte klicken! Wenn einer eine Reise tut kann er was erzählen. Samstagmorgens ging’s los. Schnell waren wir in Luxemburg. Kurzer Stopp zum Tanken und weiter in Richtung Frankreich.

Plötzlich wurde es dunkel und der Himmel tat sich auf, ein Unwetter wie es im Buche steht, zehn Zentimeter mehr Wasser auf der Autobahn und der Hobby hätte schwimmen müssen.

Bis auf ein paar Wassertropfen die durch die Dachluke in die Nasszelle kamen, ist alles gut gegangen. Also weiter bis La Vernière - plötzlich springt der Hobby wie ein Kängeruh !!! Auweia Bodenschweller übersehen, noch einmal alles gut gegangen? Nein - Mist Fahrradträger gebrochen! Spanngurt um den Träger, Dachrehling und weiter.

Für größeres Bild bitte klicken! Reifenplatzer auf der Serpentinenautobahn -  zehn Prozent Gefälle -  mittags bei 37°Grad im Schatten

Noch 300 Meter bis zur Haltebucht und Reifenwechseln. Mist, Knie auf dem heißen Asphalt verbrannt.

Reparaturpause: Zwei neue Reifen 160 Euro und Fahrradträger flicken.

  Für größeres Bild bitte klicken!Weiter geht’s, Baustelle in Narbonne, Platzmachen rechts ran. Da hat es ein Kurierfahrer sehr eilig- Klatsch da hatte ich die Splitter von meinem Zusatz- Rückfahrspiegel im Gesicht, Gott sei dank kein Blut - weiter.

Wieder klirr und schepper… was ist denn jetzt schon wieder? Volltreffer ein Stein genau ins Scheinwerferglas! Provisorische Reparatur mit zwei Schlauchstücken, weiter. Es wird fürchterlich heiß, Fenster herunterkurbeln – knarsch -Fensterkurbel abgebrochen, was soll’s kurbeln kann man auch mit einer Krippzange – weiter.

Morgens beim Ziegenbauern, der Duc verweigert seinen Dienst! Glühkerzen Fratze oder schlechter Diesel? Ein Trecker muss her. Fremdstart auf Französisch - weiter.

Für größeres Bild bitte klicken! Ab an die Mosel nach GOOD OLD GERMANY. Boiler anstellen! Wieso habe ich jetzt nasse Füße? Ich will’s nicht mehr wissen!

Noch zwei Tage deutsche Weinkultur.

Jetzt aber ab nach Hause! Aber nein der Duc … will noch nicht. Also gab’s diesmal Nachhilfe mit Startpilot!

Alles in allem war es ein herrlicher Urlaub in einem klasse Land mit netten Menschen,  tollen Landschaften und das ganze bei bestem Wetter. Auch wenn der Blutdruck manchmal an seinen Grenzwerten war! Frankreich - es war nicht das erste und auch nicht das letzte mal, wir kommen wieder.Für größeres Bild bitte klicken!

Au revoir! Manni und Ilona

Kommentare  

#6 Udo 2009-07-21 09:03
Hallo Manni!

Man leidet ja schon beim Lesen mit Euch. Das kann doch nicht alles auf Eurer letzten Fahrt passiert sein, so lang war doch der Urlaub gar nicht.
So lange Ihr die Lust am Fahren mit Eurem Hobby nicht verliert ist alles o.K.
Erholt Euch erst einmal von Eurem Urlaub..

Gruß Udo
#5 Manfred D. 2009-07-20 22:59
Hallo Manni,

hab´Dir heute die versprochenen Detailfotos per e-mail geschicht. Das war ja ein bischen viel für eine Reise. Ich leide im Nachhinein mit Euch. Auch ich hatte viele Jahre fast bei jeder Tour ein Problem (Glühkerzen, Reifenschaden, Tankentlüftung, Motortotalschad en, etc.) und so kann ich gut nachfühlen.

Gruß Manfred
#4 Gisela 2009-07-20 18:00
Ja Wahnsinn! Da habt Ihr aber bei den Pechsträhnen ein paarmal "HIER" ; geschrieen! Das darf doch nicht wahr sein! - Wenn man das so im Nachhinein liest, muß man richtig lachen.
Aber wie heißt es so schön: Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung! ;-)

Aus dem verregneten Bayern liest man fast neidvoll, daß Du Dir auf dem heißen Asphalt das Knie verbrannt hast. Hier kriegste beim Knien auf der Straße Frostbeulen. Im Juli!
#3 Buddymobil 2009-07-20 00:42
Beim nächsten mal, wenn du nichts hast, wirst du schreiben, wie langweilig der Urlaub war. Dies war doch ein richtiger Abenteuer-Urlau b.
#2 geronimo11 2009-07-19 23:20
Hallo Manni, das reicht jetzt aber für die nächsten paar Urlaube, wirst sehen da wird es Dir furchtbar langweilig weil nichts passiert.
#1 Was kann Frankreich dafürLollo_C 2009-07-19 19:59
Jetzt kann man drüber schmunzeln, aber ich kann mir das mit dem Blutdruck schon vorstellen.
Humor ist, wenn man trotzdem drüber lacht. Hauptsache der Urlaub war schön!

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP