Mit dem Hoby 600 auf großer Tour

Kommentare  

#2 sowosama1466 2010-03-20 21:45
Hallo Wilfried, es freut mich dass Dir mein Reisebericht gefallen hat. Es kommt sicher was nach.
Ursache für das Qualmen war das Nachtropfen einer Einspritzdüse. Bei Neustart mit warmem Motor verbrannte das nicht über die Kolbenringe abgeflossene Diesel unter Qualmen und heftigem Nageln. Bei Kaltstart gab es keine Probleme. Gasgeben beim Abstellen brachte zwar Besserung, belastete aber den Turbo. Mittlerweile sind die Einspriztzdüsen überholt und das Qualmen abgestellt.
Viele Grüsse
Herbert
#1 Danke Herbert!Lollo_C 2010-03-16 15:51
Endlich habe ich es geschafft auch den letzten Teil Deines Reiseberichtes zu lesen. Hut ab! Super Tour und noch besserer Bericht. Da freue ich mich schon auf mehr....
Nur eine Frage vorab: Was ist aus dem Qualmen geworden?
Viele Grüße auch an Angelika und Rusty
Wilfried

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP