Geschichten rund um den Hobby 600

Für größeres Bild bitte klicken!

Katrin und Andreas haben im August 2006 das bei Ebay ersteigerte Gerät mit restlos unbrauchbarem Getriebe und ausgebautem Motor aus Viersen nach Hause geschleppt.

Ein Getriebe besorgt...besser gesagt zwei, damit eins dabei herauskam. Alle Lager, Simmerringe, Distanzscheiben, Lagerhalteblech und sonst nötige Teile bei Peugeot besorgt und zusammen gebaut. Ebenso den Motor, der laut Aussagen des Vorbesitzers Top sei, aber an allen Wellenenden nach einer neuen Abdichtung geradezu schrie. Also alle Simmeringe neu, ebenso Zahnriemen. Motorölwanne ab und alles gewaschen, gleichzeitig die Ventilkammer mit allen Innereien. Die Turboölleitung musste auch ersetzt werden. Die Hochzeit beider Teile konnte nur mit einer komplett neuen Kupplung einhergehen.

 

Für weitere Bilder klicken Sie bitte hier!

Dann hat Andreas auch noch das Lenkgetriebe, Spurstangenköpfe, Traggelenke, zwei Radlager gewechselt. Federgummis hinten sind auch neu. Vom Tacho der noch vom original Saugdiesel stammte, daher nicht zu gebrauchen war, bis zu einer Scheibenwischeranlage, die durch Quietschgeräusche das Radio übertönte, weil die Wischerlager nicht nur kein Fett hatten, sondern so ausgenudelt waren, das die Wischerarme wackelten, wurde fast alles erneuert.

Für größeres Bild bitte klicken!

Man merkt an den Schilderungen, dass Andreas ein leidenschaftlicher Schrauber ist. Nur die allernötigsten Sachen wie Reifenmontage, Auswuchten o.ä. werden in einer Werkstatt erledigt, weil man die notwendigen Werkzeuge nicht hat.

Wie man auf den Bildern sieht, hat das Fahrzeug eine nachträglich eingebaute Kassettentoilette, mit der Andreas gar nicht zufrieden ist. Die Abdichtung der Serviceklappe bereitet bei den gewölbten Seitenwänden Probleme, aber ein Rückbau ist leider nicht möglich.

andreas_fahrzeug_02 Für größeres Bild bitte klicken! Für größeres Bild bitte klicken!

Kommentare  

#3 Getriebereparat urHermann K. 2008-02-25 21:52
Hallo meine lieben Ducatoschrauber !Hallo Andreas!Würde mich mal Interessieren,o b ein 280er Getriebe vom75PS Diesel,länger übersetzt werden kann .Wo bekomme ich Info.Danke
#2 Lollo_C 2007-12-14 19:34
Das Problem sind die gewölbten Seitenwände des Hobby 600. Alle mir bekannten Serviceklappen von Kassettentoilet ten sind gerade. Und damit fängt die Fummeleri an.
Die letzte Baureighe des Hobby 600 auf Ducato Typ 290 hatte mal einen Alko-Tiefrahmen . Den gab es auch mit Kassettentoilet te. Müstest Dich mal bei Hobby erkundigen, wie die das damals gelöst hatten.
#1 Siegmund 2007-12-14 19:10
Schoenen Abend!
Ich denke selbst an einen solchen Umbau, etwa doch nicht vornehmen?,
aber weshalb? es musz doch möglich sein, das ding dicht zu bekommen.
die alte Ausführung ist eine Zumutung, wir sind nicht mehr die Jüngsten
und etwas breiter als schlank.wir wollen evtl. beim Fachmann diese Arbeiten
durchfuehren lassen.

Ich danke erst mal!

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP