Aktuelles rund um diese Webseite

Für größeres Bild bitte klicken!

"Für Freunde des legendären Reisemobils Hobby 600 ist auf private Initiative hin im Internet ein Forum entstanden, das sich ausschließlich um den inzwischen zum echten Klassiker gewordenen Hobby 600 dreht."

…so beginnt ein Artikel in der Ausgabe Januar 2012 des Magazin „Wohnmobil Wohnwagen Markt“. Der Beitrag von Autor Hans F. Schwarz  beschreibt Entstehung und Inhalte dieser Webseite. Interessant ist auch die Geschichte hinter dem Beitrag. Sie begann zunächst mit einer Portion Ärger …

Im September 2010 kaufte sich unser Mitglied Hobbytreiber ein Exemplar des „Wohnmobil Wohnwagen Markt“. Darin stolperte er über ein Foto von einem Hobby 600, das von unserer Webseite stammte und dort ohne meine Genehmigung veröffentlicht wurde. Da zeitgleich ähnliche Bilderklau-Aktionen im Internet stattfanden, war ich natürlich etwas „geladen“ und schrieb an die Redaktion des Magazins.

Ein paar Tage später bekam ich auch eine Antwort, in der mir mitgeteilt wurde, dass  das Bild wohl versehentlich in eine Fotosammlung geraten sei und man an einer einvernehmlichen Lösung des „Fehltritts“ interessiert sei. Der Autor nahm mit mir Kontakt auf und wir vereinbarten als „Gegenleistung“ einen Bericht über unsere Webseite in einer der nächsten Ausgaben des Magazins.

Für größeres Bild bitte klicken!Zwischenzeitlich entwickelte sich ein intensiver Mail- und Telefonkontakt mit Herrn Schwarz, der seit vielen Jahren als freiberuflicher Journalist für verschiedene Reisemobil-Magazine tätig ist. So hat er im Jahr 1989 für das Magazin Promobil einen sehr ausführlichen Test (Super-Check) eines Hobby 600 durchgeführt.

Herr Schwarz durchstöberte sein Archiv und konnte mir neben diesem Test auch eine Kopie des wohl ersten Berichts über den Hobby 600 aus der Promobil 1-1985 zur Verfügung stellen. Natürlich war ich sehr erfreut und möchte Euch die Berichte auch sehr gerne präsentieren. Aktuell warte ich noch auf eine Freigabe von Promobil.

Ich möchte mich trotzdem schon jetzt bei Manni (Hobbytreiber) und Herrn Schwarz für die Zusammenarbeit bedanken. So ist aus anfänglichem Ärger aus meiner Sicht eine echte Win-Win-Situation geworden.

Wer den Artikel über unsere Webseite lesen möchte: Die Zeitschrift Wohnmobil Wohnwagen Markt ist für 3,00 € im Zeitschriftenladen oder an Tankstellen zu bekommen.

Kommentare  

#1 RE: Wohnmobil Wohnwagen Markt berichtet über unsere WebseiteIrene 2011-12-19 17:49
Hallo Wilfried,
Das ist sehr schön, dass so durch den Kontakt mit einander in der auch ändern kann.
Ich werde sehen, ob das Magazin in Holland zu verkaufen.
Mit freundlichen Grüßen,
Irene.

Du hast keine ausreichenden Rechte

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP