Aktuelles rund um diese Webseite

Für größeres Bild bitte klicken!Am 8. Dezember 2008 wurde das Internetportal www.hobby600.de erstmalig freigeschaltet. Damals kannten zunächst nur Gisela, larsg und Jankos diese Domain. Mit ihrer tatkräftigen Unterstützung konnte ich die neue Seite ausführlich testen, um sie dann kurz darauf offiziell mit einem Newsletter „eröffnen“ zu können.

Natürlich war es damals auch technisch eine Herausforderung, das neue Portal zu erstellen. Eine Community, in der die Mitglieder sich austauschen können. Bei der sie eigene Bilder Hochladen und ihren Hobby 600 oder schöne Urlaubsbilder präsentieren können. Ein Forum für den schnellen Informationsaustausch und natürlich einen Downloadbereich, in dem (fast) alles über den Hobby 600 zu finden ist!

Mehr als zwei Jahre nach dem letzten Update kann ich den Freunden des Hobby 600 ein Relaunch (engl. =Neustart, zusammengesetzt aus dem Präfix re=wieder bzw. neu und dem Nomen launch=Start) dieser Webseite präsentieren. Dabei handelt es sich um eine grundlegende Überarbeitung des Internetauftritts. Schwerpunkt des Updates war die Orientierung an aktuellen Software-Ständen; damit verbunden ergaben sich ein neues Aussehen und zum Teil neue Funktionen.

Auf Grund der zahlreichen Anfragen per E-Mail habe ich mich entschlossen, unser Forum um einen Bereich mit öffentlichen Schreibrechten zu erweitern. Damit haben ab sofort auch nicht-registrierte Nutzer die Möglichkeit mit den erfahrenen Usern in Kontakt zu treten und Fragen zum Hobby 600 zu stellen (Kaufberatung) bzw. Grüße zu hinterlassen (Gästebuch).

Zum Schutz vor Missbrauch sind die neuen Funktionen mit einem Captcha (ein Text, der durch Bildfilter verzerrt wurde, muss eingegeben werden) versehen und Beiträge müssen manuell freigeschaltet werden. Mit diesen neuen Funktionalitäten reagiere ich auf die Entwicklungen der vergangenen Jahre.

Für größeres Bild bitte klicken!

"Für Freunde des legendären Reisemobils Hobby 600 ist auf private Initiative hin im Internet ein Forum entstanden, das sich ausschließlich um den inzwischen zum echten Klassiker gewordenen Hobby 600 dreht."

…so beginnt ein Artikel in der Ausgabe Januar 2012 des Magazin „Wohnmobil Wohnwagen Markt“. Der Beitrag von Autor Hans F. Schwarz  beschreibt Entstehung und Inhalte dieser Webseite. Interessant ist auch die Geschichte hinter dem Beitrag. Sie begann zunächst mit einer Portion Ärger …

Manche Leute mögen es ja ganz toll finden, wenn in der Statistik bei der Anzahl der Mitglieder eine möglichst große Zahl steht. Es ist dann allerdings nicht so prickelnd, wenn man dann im Profil einiger User sieht, dass sie schon seit langer Zeit nicht mehr auf der Webseite waren. Haben sie überhaupt noch ihren Hobby 600?

Darüber hinaus gibt auch User, die sich anmelden und unsere Webseite dann nie mehr besuchen. So stelle ich mir keinen Erfahrungsaustausch vor.

Angeregt durch eine Anfrage unseres holländischen Users Bart kann ich Euch nun das Lied „Mein Hobby Wohnmobil" auf dieser Webseite präsentieren. Das  Lied stammt von einer CD der NOK-Piraten und wird über den Hobby-Shop vertrieben.

Der Shanty-Chor präsentiert einen bunten Reigen bekannter Melodien, die zum Mitsummen verführen und Fernweh erzeugen. Das Lied "Mein Hobby Wohnmobil" haben die NOK-Piraten exklusiv für Hobby geschrieben und produziert. Mit freundlicher Genehmigung des Hobby- Wohnwagenwerk können nun alle Hobby 600- Freunde mitsingen.

Hier das Lied  

icon Mein Hobby Wohnmobil (2.81 MB 2009-12-04 12:23:30)   und hier der Text....

bastelbogen_img_6278.jpg Als wir uns beim Treffen in Kemberg die Fahrzeuge der einzelnen User anschauten, stießen wir auf zwei besondere Exemplare des Hobby 600. Dabei handelte es sich um Prototypen von Papiermodellen, die Frank für seine Kinder gebastelt hatte.

Auf Grund der großen Resonanz hat Frank den Bastelbogen nun optimiert und stellt ihn über diese Webseite allen User zum kostenlosen download zur Verfügung.

Eine nette Idee, da werden sich die Kinder und Enkelkinder aber freuen! Danke, Frank!

Dateien:
Bastelbogen Hobby 600 Beliebt

(35 Stimmen)

Franks Bastelbogen zum Erstellen eines Papiermodells des Hobby 600. Ausschneiden, knicken, kleben - fertig! Update: Jetzt in den Farben: silber, gold und rot




Erstelldatum
Dateigröße
Downloads
10.05.2009 02:00:00
5.41 MB
5.602

et-katalog.jpgDie Ersatzteilbeschaffung ist bei unseren älteren Fahrzeugen nicht ganz so einfach. Oft haben die Händler nicht mal mehr einen Ersatzteil- Katalog. Selbst wenn sie ihn haben, ist das Ersatzteil möglicherweise nicht mehr lieferbar und für einen Ersatztyp fehlen Maße oder andere Unterlagen.

Deshalb freue ich mich umso mehr, dass mir das Hobby- Wohnwagenwerk einen Ersatzteilkatalog für die Baujahre 1985 bis 1993 als pdf-Datei zur Verfügung gestellt hat. Registrierte Hobby 600- Fahrer können sich im Bedarfsfall die einzelnen Kapitel herunterladen und an Hand der Bestellnummer über ihren Händler die Verfügbarkeit prüfen lassen.

Einige Ersatzteile sind auch mit Maßen versehen, sodass eventuell Alternativteile gesucht werden können.

Ab sofort finden Sie bei den Downloads auch eine englische Übersetzung der Bedienungsanleitung des Hobby 600. Sie wurde mir von Michael Kicker aus Frankreich mit dem Hinweis auf die große englische Hobby 600- Fangemeinde zugesandt.

Vielen Dank nach Frankreich und viele Grüße auch nach England.

Prospekt_800x557

Am Sonntag hat mir meine Tochter bei ebay einen Original-Hobby 600 Prospekt aus dem Jahr 1986 ersteigert. Das  Poster in der Größe  830 x 580 mm ist noch gut erhalten und hängt nun hinter Glas in unserem Flur - natürlich habe ich es vorher eingescannt. Sie sehen es hier rechts. Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP