Linie D: Wann ist der Wassertank voll?

  • Lollo_C
  • Lollo_Cs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
09 Jun 2024 20:19 - 09 Jun 2024 20:20 #1 von Lollo_C
Linie D: Wann ist der Wassertank voll? wurde erstellt von Lollo_C
Hallo Zusammen,
jetzt habe ich gleich eine Frage an die Fahrer einer Linie D. Wie macht ihr das beim Nachfüllen des Frischwassertanks? Woran erkennt ihr das der Tank voll ist?
Zum Hintergrund: beim alten 600er stehe ich an der Fahrertür und beobachte die Füllstandsanzeige und wenn der Zeiger auf voll springt, dann drehe ich Wasser ab. 
Beim neuen 600er wird der Wasserstand ja nur über der Aufbautür angezeigt, wenn man auf den Testtaster drückt. Heute wollte ich zum ersten Mal den Frischwassertank füllen und habe 50 Cent für 50 l eingeworfen,  in der Hoffnung dass die Säule nach 50 l halt macht und ich in 10 Cent Schritten weiter füllen kann. Während ich innen beobachtete das die Anzeige schon 3/4 voll anzeigte, hob sich im Fußboden der Revisionsdeckel über dem Frischwassertank und außen kam Wasser aus dem Einfüllstutzen. Offensichtlich hat die Säule weit mehr als 50 l in den Tank gefüllt und der hat dann dicke Backen gemacht  und die Revisionsklappe angehoben. Ich habe dann über den Entleerungshahn wieder Wasserangelassen, bis die Revisionsklappe wieder normal auflag. Die Tankanzeige zeigt dabei immer noch 3/4 an.
Woran erkennt ihr, dass der Tank voll ist?


 

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


kein Support per PN! - Fragen im Forum stellen - es gibt fast nichts, was nicht auch für andere interessant ist.
Letzte Änderung: 09 Jun 2024 20:20 von Lollo_C. Grund: Tippfehler
Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum





Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.