Antwort: Verwendete Farben bei Hobby Reisemobilen

INFO: Du schreibst den Beitrag als Gast. Gäste können keine Beiträge bearbeiten oder löschen. Durch "Absenden" des Beitrags stimmst Du zu, dass Dein Name und Deine e-Mailadresse zur Kontaktaufnahme und für den Erfahrungsaustausch dauerhaft gespeichert werden.
Solltest Du bereits registriert sein, bitte Anmelden !

Deine E-Mail-Adresse wird niemals auf der Website angezeigt werden.
X

Themenhistorie von: Verwendete Farben bei Hobby Reisemobilen

Max. Anzeige der letzten 10 Beiträge - (Letzter Beitrag zuerst)

  • mrb
  • mrbs Avatar

Hallo zusammen,
ich hab einen 1985'er in Gold (DB473) und die Fahrerkabine sollte ja Fiat 224 bianco corfu sein. Ich muss allerdings ein paar Stellen am GFK Dach ausbessern und bin mir nicht sicher, ob hier auch das selbe Weiß wie bei der Fahrerkabine aufgebracht ist. Mir sieht das irgendwie "weisser" aus. Gibt es hierzu Infos?

Danke und Grüße aus München.
Christian

  • Wolfen
  • Wolfens Avatar

Hi, ich hatte leider einen Unfall in Schottland und muss ein großes Loch im runden GFK Bereich zwischen Fahrerkabine und Aluaufbau flicken. Bilder und Reparatur folgen an anderer Stelle.

Ich habe noch ein paar Fragen zum Lack.
Muss ich nach dem spachteln grundieren oder sogar Gelcoat auftragen oder kann ich direkt lackieren?
Nach dem lackieren muss ja mit Klarlack versiegelt werden.
Welcher ist der Richtige?
Glanz, seidenmatt oder matt?

Beste Grüße
Timo

  • Paulateam
  • Paulateams Avatar

Hallo Gemeinde,

bei dem ausgesprochenen Mistwetter habe ich mich mal wieder mit dem Thema Farben beschäftigt und bin dabei auch auf eine interessante Website gestoßen:

www.autolack21-shop.de

Unser Auto hat im Serviceheft (der Aufkleber unter der Motorhaube ist wahrscheinlich schon seit Generationen weg...)
den Farbcode 224. Das ist ein Bianco-Ton. So weit, so gut, davon gibts etliche. Aber 224 sollte ja weiterhelfen.
Im Grunde nein. Es sei denn man kennt den Produktionszeitpunkt des Basisfahrzeugs. Denn aus der (je Farbton genannten) Historie kommen für mich schon 2 Farbtöne in Frage: 224/126 Bianco Corfu, verwendet von 1982 bis 1990, oder 224(0224) Bianco Corfu Brasile, verwendet von 1984 - 1988.
Tja, Gewissensfrage.......

Den serienmäßigen Lack DB473 Champagner von damals haben die übrigens auch im Programm, die anderen Lacke habe ich noch nicht geprüft. Einzig bei dem "Elfenbein" bin ich noch sehr unsicher. Den werde ich wohl erstmal abnehmen und gezielt nachstellen lassen, denn da gibt es mindestens so viele Meinungen wie Farbtöne - oder umgekehrt :bahnhof:

Ich wünsche Euch noch einen schönen (Rest-)Sonntag und besseres Wetter

Jochen vom Paulateam

  • MichaelSt
  • MichaelSts Avatar

Anhang
Oder ist das Fiat 210 Bianco

  • MichaelSt
  • MichaelSts Avatar

Moin.....
Also wenn ich das hier richtig herausgelesen habe nennt sich dieser Sandfarbenton Elfenbein weiß und der Weiße Grundton nennt sich Fiat 224 Bianco?
Gruß aus Bremerhaven

  • Christa_Rüdi
  • Christa_Rüdis Avatar

Moin,

so, nun habe ich auch eine Antwort von Hobby. Es wirden diese Farben verwendet:


Bianco Poliest Fiat 210 weiß
Diamantweiß
Brilliantsilber DB 744
Travertinbeige DB 693
Azurblau-Metallic VW Z5V
Nebioblau VW L5Y
Circongrün DB 257

Bei meinem wurden die Farben DB744 und DB257 genommen. Bei dem Weiß bin ich mir noch unsicher.

Aber ich brauche erstmal Silber und Circongrün für die ersten Arbeiten.

Gruß
Rüdi

  • Christa_Rüdi
  • Christa_Rüdis Avatar

Danke Wilfried,

ich habe nun eine Anfrage bei Hobby eingestellt.

Viele Grüße
Rüdi

  • Lollo_C
  • Lollo_Cs Avatar

Hallo Rüdiger,
nachfolgend ein paar Farbcodes, die das Hobby-Wohnwagenwerk Anfang der 2000er Jahre verwendet hat:

  • Brillantsilber DB 744
  • Nebioblau VW L5Y
  • Circongrün DB 257
  • Azurblau-Metallic VW Z5V

Damit sollte ein Lackierer die passenden Farbkarten herausfinden können.

  • Christa_Rüdi
  • Christa_Rüdis Avatar

Hallo Franz,

leider ist dort kein Aufkleber mehr zu finden, nur eine Stelle, wo der Aufkleber mal gewesen sein kann.

Viele Grüße
Rüdiger

  • Franz.J
  • Franz.Js Avatar

Hallo Rüdi schaue mal unter der Motorhaube dort ist ein Aufkleber mit dem Farbcode,bei unserem
Hobby 600 Bj. 97 ist der Farbcode für drei verschiedene Farben

Grüße aus Heimbach/Eifel Franz und Annette

Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP