Hobby Wappen 200

Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.

  • Hundebites
  • Hundebitess Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Super-Experte
  • Super-Experte
Mehr
12 Apr 2018 21:37 - 12 Apr 2018 21:38 #38505 von Hundebites
Hundebites antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo,

ich melde mich nun hier endlich mal wieder, leider mit schlechten Nachrichten..
Ich hatte ja die Tage schon geschrieben, das der Hobby einen Oelverlust hat. Da man nicht erkennen konnte, wo es her kam, hatte ich den gesamten Motor und Unterboden gereinigt. Dann haben wir eine Probefahrt von ca 300km gemacht. Da ich mir schon dachte, dass es aus der Kurbelgehäuseentlüftung kommt, hatte ich das Ende des Schlauchs anstatt in den Holm, in eine Oeldose geleitet. Diese war dann nach der Probefahrt voll und der Rest hat sich wieder im Motorraum verteilt ;( Ich musste auch unterwegs ca 1,5l nachfüllen.
Das hört sich ja nun leider nach defekten Kolbenringen an. Wenn man den Motor im stand laufen läßt und den Offenen Endlüftungsschlauch ansieht, komment hier auch sehr deutlich Oeldämpfe raus und es entsteht hoher Druck. Genau so am Oeleinfülldeckel und Peilstab.

Falls jemand ne andere Idee hat.. Ich bin ganz Ohr.. ;)

Was nu? Ich fahre morgen mal zu einem befreundeten Motoreninstandsetzter.. Mal sehen, was es kostet, Zylinder hohnen, Neue Kolben und Ringe..
Das Problem ist, das dafür eigentlich kein Geld über ist..

Bin gerad ziemlich gefrustet.. :evil: :evil: :evil:

Gruß Olli
Letzte Änderung: 12 Apr 2018 21:38 von Hundebites.
Mehr
12 Apr 2018 21:48 #38506 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Moin Olli,
versteh ich das jetzt richtig: 1,5 l Öl auf 300 km? Das wäre ja heftig! Von Jetzt auf Gleich? Wie war das denn auf der Italien-Tour im letzten Jahr? Eigentlich muss dann aus dem Auspuff nur noch blauer Qualm kommen. ... und normalerweise geht der Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung in den Luftfilter.
Idee aus der Ferne: Kompression messen.

Aber wenn er wirklich soviel Öl verbraucht, dann kann ich Dir nicht viel Hoffnung machen. Außer: Frag den Kumpel nach Mengenrabatt. Ich hätte auch noch einen Motor zum überholen B)

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Bitte keine Anfragen per eMail oder Telefon - ... dafür habe ich dieses Forum geschaffen! Keine Frage ist so blöd, dass sie nicht von allen beantwortet werden kann.
  • Hundebites
  • Hundebitess Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Super-Experte
  • Super-Experte
Mehr
12 Apr 2018 21:56 - 12 Apr 2018 21:58 #38507 von Hundebites
Hundebites antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo Wilfried,

er verbrennt das Oel ja nicht sondern vernebelt es quasi aus der Kurbelgehäuseentlüftung. Er qualmt auch nicht blau.. Fahren tut er ganz normal. Mir war es auch schon bei der Italientour aufgefallen, ich mußte halt öfter öl nachfüllen.. Danach wollte ich diesen Sommer gucken. Da war es aber noch nicht so viel.. Dachte, es wäre halt irgendwas undicht, aber es kommt definitiv aus der Entlüftung.
Die ersten Ducato hatten das doch so, das die Entlüftung in den vorderen Holm geht. Am Luftfilter wurde das erst später angeschlossen..

Habe mir jetzt erstmal so nen Oelcatchtank bestellt, aber wirklich weiter bin ich damit jetzt nicht ;)

Ja, Kompression messen werde ich morgen mal..


Gruß Olli
Letzte Änderung: 12 Apr 2018 21:58 von Hundebites.
Mehr
13 Apr 2018 08:17 #38509 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.

Hundebites schrieb: Die ersten Ducato hatten das doch so, das die Entlüftung in den vorderen Holm geht.

Moin Olli,
Deiner ist doch von 1987. Alle Motoren, die ich aus eigener Erfahrung genauer kenne, waren Bj. 1986 und jünger und alle hatten die Kurbelgehäuseentlüftung in den Luftfilter.
Wo ist dieser besagte Schlauch in den Holm denn angeschlossen? Ich habe schon mal gelesen, dass es zu höherem Druck im Kurbelgehäuse kommt, wenn das Sieb in dem Entlüftungskasten verstopft ist.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Bitte keine Anfragen per eMail oder Telefon - ... dafür habe ich dieses Forum geschaffen! Keine Frage ist so blöd, dass sie nicht von allen beantwortet werden kann.
Mehr
13 Apr 2018 21:43 #38514 von vanderlaan50
vanderlaan50 antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo Olli,
kann es auch an den turbo liegen, ich meine wenn die innen abdichtung zwischen die antriebseite und das turbo lager undicht ist kriegst du die auspufdruck im öelkanal und dan im kurbelgehause. Dan kriegst du auch keinen blauen qualm. Dies kanst du kontrolieren durch die retouroelschlauch von turbo zu lössen, motor starten und mal sehen ob die oel mit hohen druck heraus kommt. Vielleicht ein idee zur kontrole.

Succes Johannes.
  • Hundebites
  • Hundebitess Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Super-Experte
  • Super-Experte
Mehr
14 Apr 2018 13:00 #38524 von Hundebites
Hundebites antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo ihr beiden,

Vielen Dank für´s Mitdenken. Den Abscheiderkasten werde ich gleich mal reinigen und das mit dem Turbo ist auch ne Super Idee, werde ich auch testen.
Ich war gestern beim Motoreninstandsetzer Bist Motoren
Den Rumpfmotor überarbeiten (Hohnen, neue Kolben, neue Lagerschalen) kostet ca 1000€, wenn ich den Motor selbst ausbaue und ohne Kopf bringe. Dann kommen noch Dichtungen, Simmerringe, Zahnriemen und Kopfschrauben dazu. Die Düsen würde ich dann auch bei ihm überprüfen lassen.
Macht auf jeden Fall mehr Sinn und ist günstiger, als nen gebrauchten Motor zu suchen, bei dem man die Katze im Sack kauft..
Er meinte, das Kompressiontesten könne ich mir sparen, es ist schon eindeutig.. Aber vorher mal den Kasten zu reinigen, macht Sinn..
Ich werden heut Abend weiter berichten und n Foto vom Endlüftungsschlauch machen..

Gruß Olli
  • Hundebites
  • Hundebitess Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Super-Experte
  • Super-Experte
Mehr
14 Apr 2018 22:28 #38529 von Hundebites
Hundebites antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo,

ich habe nun den Oelabscheiderkasten kontrolliert, ist frei, keine Ablagerungen, kein Schleim..





Dann habe ich mit nem alten Fahrradschlauch ;) den Oelrücklauf am Turbo umgeleitet und den Eingang zur Oelwanne verschlossen..





Es kommt zwar ne Menge Oel im Leerlauf, aber ohne Luft. Das konnte man mit dem Fahrradschlauch gut Testen. In diesem Zustand war der Druck an der Kurbelgehäuseentlüftung auch immer noch so hoch. Kann also leider auch nicht vom Turbo kommen.. (Wäre mir lieber gewesen..)


Ich hab noch n kurzes Video gemacht, um es zu verdeutlichen..

Hier Mein Hobby, deutlicher Qualm und Oeldämpfe, riecht stark nach Abgas. Beim zuhalten entsteht nach kurzer Zeit hoher Druck:

Olli´s Hobby

Da ich ja das Glück habe, gerade den baugleichen Hobby von Nadine hier stehen zu haben, konnte ich vergleichen..
Hier ist erheblich weniger Druck, es qualmt weniger und die Gase riechen nur nach Oel, nicht nach Abgas..

Nadines Hobby

Hmm, also Kolbenringe.. oder? ;)

Gruß Olli
Folgende Benutzer bedankten sich: vanderlaan50
Mehr
15 Apr 2018 08:43 #38531 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Moin Olli,
warum soll man immer Glück haben? Was mich nur wundert, ist, dass es nicht blau aus dem Auspuff qualmt. Wer sich damals noch an meinen Motor beim Treffen in Bad Sooden-Allendorf erinnert, kann von den Rauchzeichen berichten, die mein Motor damals gemacht hat. Der hatte auch so 1 l Öl auf 100 km verbraucht. Aber immer volle Leistung gehabt.
Wie dem auch sei, da wird über kurz oder lang was neues fällig. Der Kurs von Bist erscheint mir annehmbar (frag doch bitte bei Gelegenheit mal, was die für die Überholung eines Zylinderkopfes nehmen).

Vielleicht solltest Du mal überlegen, eventuell erst einmal einen gebrauchten Motor einzubauen (falls greifbar; an Sauger kommt man da schon einfacher) und die Instandsetzung im Winter durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Bitte keine Anfragen per eMail oder Telefon - ... dafür habe ich dieses Forum geschaffen! Keine Frage ist so blöd, dass sie nicht von allen beantwortet werden kann.
Mehr
17 Apr 2018 22:14 #38546 von GinaWin
GinaWin antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo Olli,
son Schiet:( was machst Du jetzt?
Klappt es noch mit Elsfleht?
Hatten uns schon so gefreut, Dich endlich kennenzulernen :daumen2: :bindafuer:
Viele Grüße aus der Eifel
Regina und Winfried mit "Bibo"
  • Hundebites
  • Hundebitess Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Super-Experte
  • Super-Experte
Mehr
18 Apr 2018 00:54 #38547 von Hundebites
Hundebites antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo Regina und Winfried,

also der Plan ist, Donnerstag den Motor ausbauen und zerlegen, Freitag den Rumpfmotor zum Motorenbauer zu bringen und ihm Druck zu machen..
Dann hätte ich den Rumpf hoffentlich nächste Woche Donnerstag zurück und kann alles wieder zusammenbauen..
Sollte also klappen mit Elsfleth.
So zu fahren ist mir zu heikel und die Preise für Gebrauchtmotoren sind mir zu hoch..

Ich hab übrigens heute mit meinem Kumpel Marco die Anhängerkupplung umgebaut.. Bei Nadine ab, bei mir ab, Nadines bei mir dran.. Puuuh..
Der Hintergrund der Geschichte ist der Kasten für die Fahrräder, den ich bereits mal erwähnt habe. Für Nadines AHK ist der Träger bereits angepasst und alles mit Gutachten und ABE. Bei meiner müsste ich selbst was basten und es wäre nicht zulässig..
Darum habe ich also eine Anhängerkupplung zu verkaufen, werde sie die Tage hier Anbieten..

Gruß Olli
Mehr
18 Apr 2018 08:05 #38548 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Moin Olli,
dann drücke ich Dir beide Daumen und frag bitte mal nach den Kosten für eine Zylinderkopfüberholung.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Bitte keine Anfragen per eMail oder Telefon - ... dafür habe ich dieses Forum geschaffen! Keine Frage ist so blöd, dass sie nicht von allen beantwortet werden kann.
Mehr
18 Apr 2018 08:44 #38549 von Bönebüttel
Bönebüttel antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo Olli,
das hört ja alles spannend an. Wir drücken euch die Daumen, dass es mit Elsfleth klappt. Dann können auch wir euch und euren Hobby kennenlernen.
An der Anhängerkupplung hätten wir Interesse. Schreibe mir doch, was ihr dafür haben möchtet.
Beste Grüße und viel Erfolg
Thorsten und Michaela
Mehr
18 Apr 2018 14:17 #38550 von j.sch.
j.sch. antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.

Hundebites schrieb: Er meinte, das Kompressiontesten könne ich mir sparen, es ist schon eindeutig.. Aber vorher mal den Kasten zu reinigen, macht Sinn..


Also wenn nur ein Kolbenring gebrochen ist ist das Hohnen und neue Kolben einbauen überflüssig.
Dann würden neue Kolbenringe und die Kolbenringnut auf Kolbenringbreite aufdrehen eigentlich reichen...

Nur so zur Eindeutigkeit, was die Werkstatt sagte.

Viele Grüße aus Leipzig, Jens.
Mehr
18 Apr 2018 20:41 #38551 von alter_hollaender
alter_hollaender antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Hallo Olli,

wir drücken die Daumen und hoffen dass alles klappt.

Gruß / Groetjes aus Ruppichteroth
Irmgard & Hans
Mehr
18 Apr 2018 21:13 #38553 von derbaer21
derbaer21 antwortete auf das Thema: Olli´s Renovierungsbericht Wasserschaden etc.
Moin Olli,

auch wir drücken die Daumen. Viel Erfolg beim basteln. Wir sehen uns in Elsfleth.

Viele Grüße Dirk
Ladezeit der Seite: 0.637 Sekunden

Moin Moin...

...auf meiner Webseite!

tn95 5a32e5a7acb68Hobby600.de ist ein privates Portal für Freunde des Wohnmobil- Klassikers aus Fockbek. Gemeinsam mit vielen anderen Hobby 600-Fahrern und der Unterstützung des Hobby-Wohnwagenwerk habe ich hier viele Informationen und Erfahrungen über das Fahrzeug zusammengetragen und öffentlich zugänglich gemacht.

Weiterlesen... Weiterlesen...

Du bist nicht eingeloggt

Termine

Caravan Salon Düsseldorf ...
von 24.08.18 bis 02.09.18
Messen / Ausstellungen | - / 0 / -
Messe Düsseldorf

Besucher Barometer

Heute: Heute: 45
Gestern:Gestern:2031
seit dem 08.12.08:seit dem 08.12.08:2330626
Statistik erstellt: 2018-07-23T00:02:02+02:00
Aktuell Online - Mitglieder: 1
Aktuell Online - Gäste: 55

Unterstütze Hobby600.de

Die Erstellung und der Unterhalt dieser Webseite kosten nicht nur viel Zeit, sondern mittlerweile auch einiges an Geld. Daher würde ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung, die dem Erhalt dieser Seite dient, sehr freuen.

Unterstützung:  EUR

Hobby -- Wohnmobile & Wohnwagen

Die Galerie der Fahrzeuge

Technik aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Zum Seitenanfang