Hobby Wappen 200

Ersatzgummis für Federaugen

  • Manfred D.
  • Manfred D.s Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Routinier
  • Routinier
Mehr
05 Aug 2018 23:00 #39434 von Manfred D.
Ersatzgummis für Federaugen wurde erstellt von Manfred D.
Liebe Hobbyaner/innen,
an meinem Hobby 600, Bj. 1993, FIAT Typ 290 steht die Auswechslung der Federaugen-Gummis an. Hierzu einige Fragen:

° Kennt jemand die Originalersatzteile-Nummer und wie lautet sie?
° Gibt es nur eine Größe?
° Bei Augustin werden Gummis für den Typ 280 und Typ 290 für ca. 3-5 €/Stück angeboten. Passen die und sind die zu gebrauchen?
° Hat jemand die Gummis schon einmal selbst gewechselt und wie groß ist der Aufwand?

Ich würde mich über jede fachkundige Antwort freuen.

Manfred
Mehr
06 Aug 2018 00:31 #39435 von Ewälder
Ewälder antwortete auf Ersatzgummis für Federaugen
Hallo Manfred :drive1:
habe meine Blattfedern einmal gewechselt und Bilder im Forum veröffentlicht.
Leider finde ich nicht mehr den Beitrag.
Soviel ich weiss, sind die Gummis genormt und die Federaugen auch.
Innendurchmesser der Federaugen und die Breite der Augen messen und angeben.
Beim Ausbau muss das Fahrzeug aufgebockt und abgestützt werden, sodaß die Achse entlastet werden und die Feder ausgebaut werden kann.
Es ist schon mit ein bisschen Arbeit verbunden, da eventuell die Feder ausgebaut sein muss, um die Gummis zu entfernen.

Viele Grüße aus dem Odenwald
Christina und Horst

Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Mehr
06 Aug 2018 08:02 - 06 Aug 2018 08:03 #39436 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf Ersatzgummis für Federaugen

Manfred D. schrieb: ° Kennt jemand die Originalersatzteile-Nummer und wie lautet sie?

Hallo Manfred,
laut ePER hat das Gummi (Elastische Buchse) vorne[18] die Nr. 4333710 und hinten[16] 7763865

Manfred D. schrieb: ° Gibt es nur eine Größe?

Nein.

Manfred D. schrieb: ° Bei Augustin werden Gummis für den Typ 280 und Typ 290 für ca. 3-5 €/Stück angeboten. Passen die und sind die zu gebrauchen?

Zur Sicherheit bei AA anrufen. Die wissen es am besten.

Manfred D. schrieb: ° Hat jemand die Gummis schon einmal selbst gewechselt und wie groß ist der Aufwand?

Ich habe es 2005 schon mal gemacht und kann mich nicht daran erinnern, dass es besonders schwierig war.

Ewälder schrieb: Leider finde ich nicht mehr den Beitrag.

@ Horst: In einem guten Haushalt geht nichts verloren!

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Bitte keine Anfragen per eMail oder Telefon - ... dafür habe ich dieses Forum geschaffen! Keine Frage ist so blöd, dass sie nicht von allen beantwortet werden kann.
Letzte Änderung: 06 Aug 2018 08:03 von Lollo_C. Begründung: Nachsatz
Folgende Benutzer bedankten sich: Ewälder
  • Manfred D.
  • Manfred D.s Avatar Themenstarter
  • Offline
  • Routinier
  • Routinier
Mehr
06 Aug 2018 11:21 #39438 von Manfred D.
Manfred D. antwortete auf Ersatzgummis für Federaugen
Hallo Wilfried und Horst,:1723:

zunächst vielen Dank für die schnellen Antworten und dem Link zum Federtausch.

So wie ich das sehe :woohoo: , wäre für einen selbst auszuführenden Austausch der Gummis einiges an Werk- und Hebezeug erforderlich, das ich nicht besitze. Da scheint es mir sinnvoller die Gummis zu besorgen und mir eine Werkstatt zu suchen, die das für mich erledigt. Ich werde zunächst mal versuchen einige Angebote einzuholen. Zum Glück habe ich ja noch ausreichend Zeit bis zum nächsten TÜV und das wäre bis April 2020.

Ich kann ja, falls gewünscht, berichten, wie iich mich entschieden habe und was der "Spass" gekostet hat, wenn es soweit ist.


Bis dahin alles Gute :daumen2:

Manfred
Mehr
06 Aug 2018 17:26 - 06 Aug 2018 17:32 #39442 von Ewälder
Ewälder antwortete auf Ersatzgummis für Federaugen
Hallo Wilfried :drive1:
ein Glück, daß wir dich haben und deinen vorbildlich geführten "Speicher", dafür ein grosses Dankeschön.
Habe damals bei einem Crash meines Computers alle Bilder verloren.
Unglaublich, daß das schon 6 Jahre her ist.
In der Zwischenzeit sind die 40 mm Unterlagböcke in 20 mm Böcke getauscht worden, da das doch ein bisschen hoch war.
@ Manfred, suche dir eine Werkstatt und lasse die, diese Arbeit erledigen bevor du unter die Räder kommst.

Viele Grüße aus dem Odenwald
Christina und Horst

Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Letzte Änderung: 06 Aug 2018 17:32 von Ewälder. Begründung: Nachtrag Text
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden

Moin Moin...

...auf meiner Webseite!

tn95 5a32e5a7acb68Hobby600.de ist ein privates Portal für Freunde des Wohnmobil- Klassikers aus Fockbek. Gemeinsam mit vielen anderen Hobby 600-Fahrern und der Unterstützung des Hobby-Wohnwagenwerk habe ich hier viele Informationen und Erfahrungen über das Fahrzeug zusammengetragen und öffentlich zugänglich gemacht.

Weiterlesen... Weiterlesen...

Du bist nicht eingeloggt

Termine

Caravan Salon Düsseldorf ...
von 24.08.18 bis 02.09.18
Messen / Ausstellungen | - / 0 / -
Messe Düsseldorf

Spontanes Treffen 2018
von 29.09.18 bis 30.09.18
Events / allgemeine Treffen | 30 / 0 / -
Wijnhoeve Elanova

Besucher Barometer

Heute: Heute: 549
Gestern:Gestern:2549
seit dem 08.12.08:seit dem 08.12.08:2368950
Statistik erstellt: 2018-08-15T05:06:33+02:00
Aktuell Online - Mitglieder: 0
Aktuell Online - Gäste: 60

Unterstütze Hobby600.de

Die Erstellung und der Unterhalt dieser Webseite kosten nicht nur viel Zeit, sondern mittlerweile auch einiges an Geld. Daher würde ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung, die dem Erhalt dieser Seite dient, sehr freuen.

Unterstützung:  EUR

Hobby -- Wohnmobile & Wohnwagen

Die Galerie der Fahrzeuge

Technik aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Zum Seitenanfang