Termine

Aktuell sind keine Termine gelistet.

Neue Kommentare

Unterstütze Hobby600.de

Die Erstellung und der Unterhalt dieser Webseite kosten nicht nur viel Zeit, sondern mittlerweile auch einiges an Geld. Daher würde ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung, die dem Erhalt dieser Seite dient, sehr freuen.

Unterstützung
 EUR

Impressionen von den Treffen

Hobby Wappen 200

Jahrestreffen 2023 – Das war’s

Für größeres Bild bitte klickenVom 18. bis zum 21. Mai fand das Jahrestreffen 2023 von Hobby600.de in Duderstadt statt. Insgesamt 50 Hobby 600 aller Generationen trafen sich dort auf dem Schützenplatz. Die ersten Teilnehmer fanden sich bereits am Dienstag ein. Schließlich musste die Infrastruktur für das Treffen aufgebaut werden. Andreas (DJ Andy) hatte alles gut vorbereitet und so waren am Mittwoch eine provisorische V/E aufgebaut, ausreichend Stromanschlüsse vorbereitet und am Abend stand auch dann das Zelt.

Für größeres Bild bitte klickenSo langsam füllte sich am Mittwoch auch der Stellplatz. Dirk und Irma (derbaer21) hatten wieder die Anmeldung übernommen und die Teilnehmer mit ausreichend Informationsmaterial und einem kleinen Begrüßungsgeschenk versorgt. Andrea (DJ Andy) und Andrea (Wichtel) haben das Zelt und die Tische passend zum Motto des Treffen mit 600ern aus Papier dekoriert.

Für größeres Bild bitte klickenAm Donnerstagabend wurde das Treffen dann offiziell eröffnet. Traditionell gehörte ein Schmakofatz dazu. Neben vielen verschiedenen Gerichten wurden die Knabbereien in einem Hobby 600 präsentiert. Nette Idee! Während der Eröffnung gab es noch einige Erläuterungen zum geplanten Programm und die Teilnehmer für das Spiel ohne Grenzen wurden ausgewählt.


Für größeres Bild bitte klickenBei der Wahl des schönsten Rookies (das schönste Fahrzeug, das zum ersten Mal an einem Jahrestreffen von Hobby 600.de teilnahm) standen 11 Fahrzeuge auf dem Stimmzettel. Diese Fahrzeuge mussten besonders intensiv begutachtet werden und so kam es zu einem intensiven Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

Für größeres Bild bitte klickenDer Freitag begann für viele Teilnehmer mit einer Fahrradtour. Diese führte zunächst zum Aussichtsturm am Pferdeberg. Von hier hatte man einen tollen Blick bis hin zum Brocken (höchster Berg im Harz) und auf die ehemalige innerdeutsche Grenze. Diese war dann auch weiteres Ziel der Radtour. Über den alten Todesstreifen ging es zum Grenzlandmuseum. Hier kamen bei vielen Teilnehmern Erinnerungen auf. Für die jüngeren war es aber Neuland. Kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Dabei ist es doch erst gut 30 Jahre her.

Für größeres Bild bitte klickenZurück am Stellplatz ging es mit dem Erfahrungsaustausch weiter. Auf einem Flohmarkt konnten auch viele selbstgemachte Dinge erworben werden. Für größeres Bild bitte klicken

Das Abendprogramm begann mit einem gemeinsamen Essen vom Caterer. Anschließend hatte Brigitte (schattenparker) sich wieder ein paar nette Dinge zum Spiel ohne Grenzen ausgedacht. Da waren einige Lacher dabei. Aber die Teilnehmer nahmen es mit Humor. Zwei Videozusammenschnitte von Andreas (DJ Andy) ließen die vergangenen Treffen Revue passieren und Für größeres Bild bitte klickenviele in Erinnerungen schwelgen.

Am nächsten Morgen standen Stadtführungen auf dem Programm. Die Altstadt von Duderstadt ist mit ihren Fachwerkhäuser sehr sehenswert. Wenn man dann noch interessante Geschichten vom Stadtführer hört, kann man auch die ein oder andere Frage der Stadtrallye beantworten. Für größeres Bild bitte klickenSo kam es, dass am Abend fünf Teilnehmer alle Fragen richtig beantwortet hatten und der Sieger der Stadtrallye in einem Stechen ermittelt werden musste. Brigitte (schattenparker) wusste, dass es in Duderstadt 7 Apotheken gibt; oder hatte sie es nur geraten?

Zum Abendessen rollte eine Gulaschkanone an und anschließend fand die Siegerehrung statt. Das Hobby -Wohnwagenwerk hatte wieder einige Preise zur Verfügung gestellt. Beim Spiel ohne Grenzen gab es nur Sieger und bei der Stadtrallye ein Stechen. Dafür war das Ergebnis bei der Wahl des schönsten Hobby 600 eindeutig. Für größeres Bild bitte klickenMit weitem Vorsprung vor dem Zweitplatzierten siegte das Fahrzeug von MarkoDecker. Die ist umso bemerkenswerter, dass damit auch gleichzeitig die jüngsten Teilnehmer des Treffen gewannen. Das zeigt aber auch, dass der Hobby 600 bei jungen Leuten sehr beliebt ist und gerade ein Generationenwechsel stattfindet.

Für größeres Bild bitte klickenDie Teilnehmer des Jahrestreffens kamen (natürlich) aus Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Österreich. Die weiteste Anreise hatten aber Judit und Zoli (Bigzee). Sie kamen extra für das Treffen aus Budapest nach Duderstadt und wurden entsprechend geehrt.

Bevor das Treffen offiziell mit einem Abschiedsgeschenk (vom Hobby-Wohnwagenwerk) für alle Teilnehmer beendet wurde, konnten noch drei ehemalige Hobby 600- Besatzungen begrüßt werden. Für größeres Bild bitte klickenJackie/Hansel, Sowosama und Bodo hatten sich aus verschiedenen Gründen von ihrem Hobby 600 getrennt und fahren nun andere Wohnmobile. Trotzdem wollten sie es sich aber nicht nehmen lassen und uns als Gäste besuchen. Auch wenn sie weit abseits der 600er auf dem öffentlichen Stellplatz stehen mussten.

Der Sonntag war vom Aufbruch bestimmt. Nach und nach verließen die Teilnehmer den Schützenplatz. Für größeres Bild bitte klickenDas Zelt und die Infrastruktur wurden wieder abgebaut und gegen Mittag sah der Platz so aus, als ob nie etwas gewesen wäre. Was für die meisten bleibt, ist die Erinnerung an ein schönes Treffen mit netten Leuten. …und die Bilder von 50 schönen 600ern. Das war’s.

Kommentar schreiben

Schreibe mir Deine Meinung zu diesem Beitrag!

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Du keine Email-Adresse eingibst, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!

Senden

Kommentare

de-Grammies
1
de-Grammies
14.09.2023
Treffen 2023 Sieht sehr gut aus.

Wir hoffen nächstes treffen wieder einmahl dabei zu sein.


de Grammies
Like Gefällt mir Zitieren
Hobbytreiberin
1
Hobbytreiberin
29.08.2023
Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für dieses schöne und gut organisierte Treffen bei allen die dazu beigetragen haben bedanken.
Till und Ich fanden es wieder mal ganz toll und würden uns freuen Euch mal wiederzusehen.
Allzeit gute Fahrt
Till & Ilona Hobbytreiberin

Danke Wilfried das du dies alles ins Leben gerufen hast und dir soviel Arbeit damit machst.
Like Gefällt mir Zitieren
DJ Andy
1
DJ Andy
30.06.2023
Danke Wilfried.
Du hast mal wieder einen wunderschönen Bericht verfasst.
Like Gefällt mir Zitieren
Hobby600.de_neu




Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.