Neu in der Galerie

  • Nordkap 2024_1 New
  • Autor: Gert

Neue Kommentare

Unterstütze Hobby600.de

Die Erstellung und der Unterhalt dieser Webseite kosten nicht nur viel Zeit, sondern mittlerweile auch einiges an Geld. Daher würde ich mich über eine kleine finanzielle Unterstützung, die dem Erhalt dieser Seite dient, sehr freuen.

Unterstützung
 EUR

Impressionen von den Treffen

Hobby Wappen 200

TIP | Linie D Abwasserentsorgung optimieren

Für größeres Bild bitte klicken!Die werksmäßig verbaute Abwasserentsorgung beim Hobby 600/690 GES ist aus meiner Sicht sehr gewöhnungsbedürftig. Um den Entleerungsschlauch nutzen zu können, muss man sich unter das Fahrzeug legen und den Schlauch aus den Befestigungen ziehen bzw. nach dem Entsorgen dort wieder einklemmen. Das bin ich von meinem alten 600er anders gewohnt und deshalb war dies einer der Punkte, die ich am neuen zuerst optimiert habe.

Für größeres Bild bitte klicken!Zunächst wurde der original Abwasserschlauch kurz hinter dem Bodendurchbruch geschnitten und mit einem 90° Kunststoffbogen verbunden. Auf die andere Seite des Bogens habe ich eine Variosan Schnellkupplung geschraubt. Für größeres Bild bitte klicken!Das ganze wurde so an den Halter der Original Schlauchbefestigung geschraubt, dass die Schlauchkupplung leicht nach untergeneigt unter der Seitenschürze hervorguckt. So kann man im Bedarfsfall schnell und ohne sich unters Fahrzeug zu legen, einen Entsorgungsschlauch ankuppeln.

Für größeres Bild bitte klicken!Zunächst hatte ich gedacht, den Entsorgungsschlauch in der Garage zu deponieren. Aber jedes Mal die Garage aufschließen um den Schlauch rauszuholen ist auch nicht praktisch. Bei meinem 600er befindet sich der Entsorgungsschlauch in einem Transportrohr unter der Heckstoßstange – direkt neben dem Abwasserauslauf. Also bei der Linie D geschaut und siehe da: Man kann neben dem Auslauf ein Transportrohr unter dem Fahrzeug befestigen. Im ALKO-Rahmen befinden sich Aussparungen, durch die ein 75er Regenrohr  geschoben werden kann. Zur Befestigung am Rahmen reichen Kabelbinder. Für größeres Bild bitte klicken!Im vorderen Teil ist das Rohr mit einem Wartungsverschluss ausgestattet und an einer weiteren Original Schlauchbefestigung verschraubt. Im Rohr befindet sich ein 1,5m langer 1 ¼“ Schlauch.

Für größeres Bild bitte klicken!Zum Entsorgen brauche ich nun nur das Rohr zu öffnen, den Schlauch entnehmen, mit der Schnellkupplung  zu verbinden und schon kann das Abwasser ablaufen. Nach dem Entsorgen wird der Schlauch wieder im Rohr verstaut und alles ganz bequem im Stehen, ohne sich unter das Fahrzeug zu legen.

Kommentar schreiben

Schreibe mir Deine Meinung zu diesem Beitrag!

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Du keine Email-Adresse eingibst, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!

Senden
Hobby600.de_neu




Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.