Geräuschdämmung Führerhaus

28 Jan 2009 17:11 - 31 Jul 2012 08:19 #1 von Hobbytreiber
Geräuschdämmung Führerhaus wurde erstellt von Hobbytreiber
Ein lauter Geselle
Hallo wie ihr ja alle wisst sind unsere Motoren nicht die leisesten.
Bei längeren Fahrten kann das ganz schön nerven denn man versteht sein eigenes Wort nicht,
ganz zu schweigen vom Navi.

Ich möchte unseren Hobby eventuell Schallisolieren dazu hätte ich ein paar fragen:

Hat jemand von euch seinen Motorraum Schallisoliert?
Bringt es überhaupt was?
Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle für die Isolierung?

Gruß Manni

Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: Mach das nie, nie wieder
28 Jan 2009 17:21 #2 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Moin Manni,

ich habe schon überlegt, ob ich die Dämmung nicht von innen anklebe. Ich habe mir damals so ca. 5mm dicke Dämmung für meinen ehemaligen Hymer gekauft. Es sind mehrere m², die ich davon habe. Ich wollte, als der Motor vor zwei Jahren abgedichtet und dazu ausgebaut wurde, die Matten im Motorraum einsetzen. Der Meister meinte, das der Platz zwischen Motor und Spritzwand zu eng sein könnten.
28 Jan 2009 20:35 - 24 Aug 2014 22:39 #3 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Hobbytreiber schrieb:

Bei längeren Fahrten kann das ganz schön nerven denn man versteht sein eigenes Wort nicht,
ganz zu schweigen vom Navi.

Hallo Manni,
wie immer im Leben gibt es zwei Möglichkeiten: ein lauteres Navi oder ein neues Auto!
Scherz beiseite, Ich habe in unserem Ducato die Motorhaube und die Reserveradmulde mit Bitumen Schalldämmmatten Bitumen Schalldämmmatten beklebt (wichtig: auf Zulassung im Kfz achten). Eine Packung reicht für zwei Autos.
Dazu kam ein Super Tipp von Jani zur Schalldämmung in der A-Säule . Ich habe bei mir Armaflex (= Heizungsrohrisolierung)in die A-Säule gestopft.
Beide Maßnahmen haben aus meinem Diesel zwar keinen Konzertsaal gemacht, aber meine Klara (so heißt mein Navi MDA) schreit nicht auf der lautesten Stufe ;)

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
28 Jan 2009 20:58 #4 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Hallo Wilfried,

genau die habe ich auch. Ich bin nur am überlegen, ob ich sie von innen an die Spritzwand anbringe.
28 Jan 2009 21:11 #5 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Hallo Wolfgang,
von innen sind unter dem Teppichboden bereits Bitumenplatten verbaut. Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, an der Stirnwand weitere Platten anzubringen. Dazu müsstest Du das Armaturenbrett und die Heizung ausbauen. Weiterhin hast Du sehr viele Durchführungen in dem Bereich.

Was ich aber noch vergessen habe: Man kann auch die Innenseiten der Türen damit auskleben. Da sind zwar auch schon solche Matten als Remanenzkiller drin, aber es ist noch reichlich Platz und nicht viel Aufwand.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
28 Jan 2009 21:19 #6 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Okay, dann werde ich mal sehen, wie ich sie draußen fest kriege. Womit klebt man sie am Besten?
28 Jan 2009 22:03 #7 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Buddymobil schrieb:

Okay, dann werde ich mal sehen, wie ich sie draußen fest kriege. Womit klebt man sie am Besten?

Die Platten sind selbstklebend.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
29 Jan 2009 16:12 #8 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Wilfried, bei mir haben sich die Platten an der Haube teilweise gelöst und durch die Hitze der Maschine ziemlich verformt. Kann ich die mit Sikaflex wieder ankleben?
Bei der Schaltung nach draußen ist um das Gestänge herum ca. 1 cm frei.:evil: Hier kann ich die Straße sehen. Wie dichte ich hier am Besten ab?:1723:
29 Jan 2009 17:22 #9 von Lollo_C
Lollo_C antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Moin Wolfgang,
leider habe ich keine Erfahrung mit losen Platten in der Haube. Ich habe meine reingeklebt und sie halten. Kann auch nicht sagen, ob das mit Silokon geht.
Zur Schaltung: hast Du schon mal versucht, die Original Dichtung von Fiat zu bekommen?

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
29 Jan 2009 17:32 #10 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Moin Wilfried,

nein, ich habe bei Fiat noch nicht nachgefragt. Werde ich aber auf jeden Fall machen.
30 Jan 2009 15:30 #11 von Hobbytreiber
Hobbytreiber antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Danke für die Tipps

Bitumen Schalldämmmatten sind schon bestellt,
Armaflex liegt noch jede menge im Keller herum.

Jetzt fehlen nur noch 20° Grad Außentemperatur!

Gruß Manni

Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: Mach das nie, nie wieder
30 Jan 2009 15:32 - 30 Jan 2009 15:33 #12 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Ja Manni, die 20 Grad wären nun bald an die Zeit. Man kriegt schon langsam einen Lagerkollaps im Haus.:1435: :1723: :1723:
31 Jan 2009 16:45 #13 von luke
luke antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Hallo Manni, Wolfgang und Wilfried.
Unseren Hobby habe ich relativ einfach leiser bekommen,da der Luftfilter auf dem Radkasten sitzt,das ist ein guter Resonanzboden,habe ich den Luftfilterhalter auf Schwingmetalle gesetzt.
Benötigt werden 6 Schwingmetalle 4 X durchmesser 20mm 20mm hoch beidseitig 6mm Stehbolzen 2 X 15mm durchmesser 20mm hoch beidseitig 5mm Stehbolzen die kommen unter den Reserverad Halter zwischen ansaugstutzen und Halter,es muß allerdings M5 Gewinde geschnitten werden.
Vor unserer letzten Saisonfahrt im Oktober habe ich die Schwingmetalle eingebaut,wir waren angenehm Überrascht.

Probiert es aus Gruß Peter.
31 Jan 2009 17:03 #14 von Hobbytreiber
Hobbytreiber antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Danke
Werde ich ausprobieren wenn das mit den Tipps so
weitergeht bekomme ich vielleicht doch noch ein Konzertsaal.

Gruß Manni:)

Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: Mach das nie, nie wieder
31 Jan 2009 17:10 #15 von Buddymobil
Buddymobil antwortete auf Geräuschdämmung Führerhaus
Moin Peter,

kannst du das mal Fotografieren? Ich kann mir das nicht so recht vortellen, wie das aussieht.:1723:
Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP