Aufbaubatterie - Gel, AGM oder einfach nur ..

16 Mai 2009 15:44 - 31 Jul 2012 07:08 #1 von geronimo11
Aufbaubatterie - Gel, AGM oder einfach nur .. wurde erstellt von geronimo11
Hallo Wilfried,

danke nochmals für Deine Hilfe vorhin, hätte beinahe einen Fehler gemacht und die falsche Batterie gekauft, war gerade auf der Homepage von Kortenbrede muß wohl das bestellen der neuen Batterie bis nach dem Pfingsturlaub verschieben, da ich nicht glaube das die neue bis Mittwoch geliefert würde, die wollen nämlich Vorauskasse, d.h. selbst wenn ich das gleich anweise, wird es frühestens Dienstag gutgeschrieben und dann wird es arg eng. Müssen wir halt im Urlaub ohne Batteriestrom auskommen, habe sie zwar nochmals ans Ladegeräte gehängt, wird aber wohl nichts bringen.

Gruss Florian
18 Mai 2009 15:45 #2 von Fritz
Hallo Wilfried, ich bedanke mich ebenso für Deine Hilfe und stell den link hier mal ein:
kortenbrede-online.de/main.php?descr=Ber...action=articledetail

Die Leute sind sehr nett am Telefon. Man soll einfach vorbei kommen, sie haben 100te verschiedener Batterien auf Lager. Sie sind, auch wenn sie mit der Säure geschickt werden, zu 90 vorgeladen und sollen dann nur noch mal nachgeladen werden vor der 1. Benutzung.
Die Batterien werden von Kortenbrede auch über ebay verkauft - versandkostenfrei.
23 Mai 2009 13:10 - 23 Mai 2009 13:12 #3 von Gisela
Heute habe ich mal bei ATU die Motor- und die Gel-Batterie unterm Sitz vom Meister prüfen lassen.

Nach dem VHS-Kurs letzte Woche saß ich mit zwei Frauen noch auf ein Glas Wein im Womo, hatte Lichter an, und plötzlich gingen die immer an und aus. Habe da den Haupt-Sicherungsschalter ausgeschaltet.

Bei der Prüfung der Batterien vorhin befand der Meister beide für in Ordnung. Der Motor lief und der Mann konnte an der Gel-Batterie feststellen, daß sie normal lädt.

Ich solle nur mal bei Gelegenheit den Verbindungsstecker am roten Zuleitungskabel ausbessern lassen. Ich fragte, warum das grün darin sei, das sei Grünspan. Er hat das lockere Steckerchen fest gemacht.
Den Stecker zeige ich nach Pfingsten mal Mario, wenn ich den Auspuff machen lasse.

Und ich hatte schon Angst, ich müßte eine neue Gel-Batterie kaufen.

Mir wurde gesagt, wenn, dann soll ich eine AGM-Batterie (??) nehmen, die sei genauso gut aber günstiger.



Ruhig im Forum! Sind wohl viele unterwegs.
Ich werde jetzt mal ein paar Stunden im Garten arbeiten.

Liebe Grüße, Gisela
_________________________________________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.

So schauts aus...
24 Mai 2009 23:58 #4 von Lollo_C
Gisela schrieb:

Mir wurde gesagt, wenn, dann soll ich eine AGM-Batterie (??) nehmen, die sei genauso gut aber günstiger.

Hallo Gisela,
wenn Du zuviel Geld hast, kannst Du Dir gerne Gel oder AGM- Batterien kaufen. Brauchen tust Du sie aber nur, wenn Du ständig Querfeldein oder bei hohem Seegang fährst. Das sind Batterien für Yachten oder Militärfahrzeuge. Für uns reichen ganz normale Säurebatterien.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
25 Mai 2009 00:04 #5 von Gisela
Was? Das wußte ich auch nicht!
Und die speichern den Strom genauso wie die Gel-Batterien?

Wenn das so ist, werde ich mir auch eine Normale einbauen lassen.

Gut zu wissen.

Liebe Grüße, Gisela
_________________________________________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.

So schauts aus...
25 Mai 2009 00:09 #6 von winnidoc
Also ich verwende seit eh und je Säurebatterien. Alles andere ist mir einfach zu teuer.
MfG Winni
25 Mai 2009 00:12 #7 von Gisela
Ja aber wenn ich so schräg die Berge rauffahre?
Zum Beispiel in Tirol?

Naja, die Säure kann ja nicht auslaufen. Ist ja zugeschraubt.

Liebe Grüße, Gisela
_________________________________________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.

So schauts aus...
25 Mai 2009 08:23 #8 von Lollo_C
Gisela schrieb:

Ja aber wenn ich so schräg die Berge rauffahre?

Moin Gisela,
so schräg wie ein Panzer fahrst Du doch nicht, oder?

Die normalen Steigungen sind für eine Säurebatterie kein Problem. Sie ist übrigens nicht dicht. Jede Säurebatterie hat eine Entlüftung. Da muss allerdings schon viel passieren, bis da Säure ausläuft.

Übrigens bringen Dir Gel- oder AGM- Batterien ohne spezielle Ladegeräte überhaupt nichts.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
25 Mai 2009 09:07 #9 von Gisela
Ich habe noch nie was anderes als 'ne Gel-Batterie dringehabt. Dann muß das Ladegerät doch irgendwie im Womo sein.

Habe die Nacht im Bett noch den Camping-Katalog gewälzt. So eine blöde Gel-Batterie kostet ja wirklich 300 Euronen!
Jetzt kann ich mich schwach erinnern, habe damals so 250,00 € bezahlt.

Und so eine AGM-Batterie gibt's ab 309,00 € !

Wie gut, daß ich das nun rechtzeitig weiß!
Wissen die z.B. bei ATU, was ich brauche, wenn die mir die Batterie unterm Sitz austauschen?

Liebe Grüße, Gisela
_________________________________________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.

So schauts aus...
25 Mai 2009 10:11 #10 von Lollo_C
Gisela schrieb:

Dann muß das Ladegerät doch irgendwie im Womo sein.

Das Original-Ladegerät läd zwar Gel- Batterien, aber nicht optimal. Um den Vorteil von Gel- oder AGM- Batterien voll nutzen zu können, muss das Ladegerät in seinen Ladekurven anpassbar sein und eine Temperaturüberwachung der Batterie beinhalten. Wenn Du also kein spezielles Ladegerät hast, ist alles außer Säurebatterie rausgeschmissens Geld.

Gisela schrieb:

Wissen die z.B. bei ATU, was ich brauche, wenn die mir die Batterie unterm Sitz austauschen?

ATU ist eine Franchisekette, die den Verkauf und Einbau von Zubehör und Ersatzteilen für PKW als Ziel hat. Es mag sein, dass sich "Dein" Meister mit Wohnmobilen auskennt; darauf spezialisiert sind sie aber nicht.
Nur, wenn er Dir den Kauf einer AGM-Batterie empfiehlt, dann ist er mehr am Verkauf als an einer ordentlichen Beratung interessiert.

Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Wilfried


Wir möchten Dir gerne helfen, aber: Stimmen die Angaben in Deinem Profil?
25 Mai 2009 10:26 #11 von Gisela
Nee, er hat mir wirklich nichts verkaufen wollen. Dafür war ich ihm auch dankbar. Er hat den Stecker wieder zusammengefügt und gesagt, ich solle ihn mal erneuern lassen.

Ja stimmt, für Womos sind die nicht so eingerichtet.
Er sagte auch, ich hätte Glück gehabt, daß er gerade frei war. Er hätte schon früher mal damit zu tun gehabt.

Liebe Grüße, Gisela
_________________________________________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.

So schauts aus...
25 Mai 2009 14:52 #12 von Fritz
Hallo Gisela,
warum bestellst Du Dir die Batterie nicht einfach auch bei Kortenbrede?
kortenbrede-online.de/main.php?descr=Ber...action=articledetail
Gruß Susanne
25 Mai 2009 15:38 #13 von Gisela
Ach so ja,! Hatte diesen Thread nicht so verfolgt, weil ich da noch kein Problem damit hatte.

Danke nochmal für den Link!

Liebe Grüße, Gisela
_________________________________________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.

So schauts aus...
01 Jun 2009 11:24 #14 von geronimo11
stimmt Gisela, habe mir auch erst vor einer Woche dort eine gekauft 116€, gut den Versand konnt ich mir sparen da ich eh in der Gegend war, aber auch mit Versandkosten ist das immer noch preisgünstig.

Gruss Florian
30 Jul 2009 14:06 #15 von larsg
geronimo11 schrieb:

stimmt Gisela, habe mir auch erst vor einer Woche dort eine gekauft 116€, gut den Versand konnt ich mir sparen da ich eh in der Gegend war, aber auch mit Versandkosten ist das immer noch preisgünstig.

Gruss Florian


Und dazu super schnell im Versand. Habe gestern in der Bucht dort bestellt (wegen Paypal-Bezahlung, dann ist der Zahlungseingang sofort da) und als ich eben zum Mittag nach Hause bin, war die Batterie schon da. Das nenn ich wirklich fix! Also absolut zu empfehlen!!!!

Liebe Grüße,
Lars
Ladezeit der Seite: 0.271 Sekunden

Die Galerie der Fahrzeuge

Aus dem Fotokatalog

Bilder aus dem Innenraum

Anmelden

TOP